Ukrainehilfe Charity Auktion

Ihr wollt ein persönlich signiertes match-worn Trikot von Fußballer Thomas Müller Euer Eigen nennen? Ihr wollt endlich wissen, wie der ukrainische Präsidenten-Wodka schmeckt, den der Wolodymyr Selenskyj ausschließlich bei Staatsempfängen an ausgesuchte Gäste überreicht? Ihr wolltet schon immer ein Kunstwerk von Loomit im Wohnzimmer hängen haben?   Dann solltet ihr Euch unsere Charity Auktion für die Aktion Werksviertel-Mitte & Friends – Helping Hands nicht…

Details

Liebe ist für alle da

Der Künstler Lapiz wohnt in Hamburg und malt auch viel in München. Zuletzt das Bild One Love im Werksviertel-Mitte, das seither für jede Menge Aufsehen sorgt. Wir sprachen mit dem Künstler über seinen Werdegang, Provokationen und den Wert von Liebe in unserer Gesellschaft.   Wie bist Du Street-Art-Künstler geworden? Professionell arbeite ich seit circa sieben…

Details

homegrOWN #6: Fall ins Blaue von Hongyun He

Im Gastatelier des WERK 3 waren seit 2019 immer wieder aufregende Arbeiten der Papierkunst zu sehen. Im Rahmen der Reihe BOXenstopp wurde, ermöglicht durch eine Kooperation mit der Berliner Fine Art Manufaktur „d´mage“, auswärtigen Künstlern die Möglichkeit gegeben, in einer circa 10tägigen Residency ihre Papierkunst vor Ort im großen Gastatelier zu entwickeln. Ebenfalls ums Papier…

Details

Die Lange Nacht der Musik im Werksviertel-Mitte

Nach einem tiefen, kulturellen Winterschlaf erwacht München dieser Tage mit der 21. langen Nacht der Musik in einem allerdings wieder etwas klammen Frühling. Kühlere Temperaturen hatte es bei der 20. Musiknacht, Anfang Mai 2019, auch schon gegeben, aber das hatte da den Zustrom der Fans von Kultur und Entertainment überhaupt nicht gebremst. Jetzt also, am…

Details

Die Oscar-Verleihung unter den Computerspielen

Der DCP ist nicht ganz so bekannt wie der „Academy Award of Merit“, den die ganze weite Welt eher unter seinem Spitznamen „Oscar“ kennt, aber Olaf Zimmermann, der Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates, erhob schon vor der Gala 2019 diesen Preis für „interaktive Unterhaltungsmedien“, vulgo Computerspiele, in den Status eines führenden deutschen Kulturpreises. Dieser begehrte „Deutsche…

Details

EIN HAUS ZU GAST

Anlässlich des 100jährigen Firmenjubiläum der R+V tourt das Tiny House quer durch Deutschland, und das Werksviertel-Mitte war eine der auserkorenen Destination für eine Gesprächsrunde zum Thema nachhaltige Quartiersentwicklung.   Am 13.April 2022 war es so weit, mitten im Container Collective platzierte sich bei strahlendem Sonnenschein ein Haus, und zwar ein echtes Tiny House mit Terrasse…

Details

Kelly Maya – Kunstwerke für die Füsse

Wenn die Mayas Mode machen: 9.500 km, eine mehr als 2.000 Jahre alte Tradition und wie daraus etwas Gutes entsteht. Ein gemeinnütziges Projekt von Frauen für Frauen.   Von München nach Guatemala – was mit einem Fotoshooting vor knapp zwei Jahren im Container Collective begann – hat heute einen Namen: Kelly Maya Softclox. Als die…

Details

Liebling, ich habe die Operette geschrumpft

Mit ihrer ebenso rasanten wie komischen Inszenierung der Operette „Eine Frau, die weiß, was sie will!“ zeigen Christine Rothacker und André Haedicke im WERK7 theater, dass weniger mehr und dieses Mehr ganz lustvoller Theater-Wahnsinn sein kann. Was machen eigentlich Künstler, die von der Corona-Pandemie zum Nichtstun gezwungen werden? Sie kommen auf Ideen. So auch Christine…

Details

Liebeleih

Mira und Samira kennen sich schon seit fast 20 Jahren, sind sehr gegensätzlich, aber wussten schon in der Grundschule, dass sie sich einmal gemeinsam selbständig machen wollen. Dass ihr Herzensprojekt ein Vintagebrautmodenverleih sein wird, stand noch in den Sternen. Allerdings waren die Stärken schon damals klar: Die eine ist die kreative Geschichtenerzählerin mit Hang zur…

Details