Der Tag der offenen Türe des BRSO am 29.06. im Werksviertel-Mitte

Das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks wird 70! Grund zu feiern, und zwar in seinem zukünftigen Zuhause, dem Werksviertel-Mitte, in dem das neue Konzerthaus entsteht. Einen Tag lang können Musikbegeisterte und Neugierige jeden Alters »ihr« Orchester und Chefdirigent Mariss Jansons hautnah erleben. Jeder ist eingeladen, zuzuhören, mitzumachen und einzutauchen in die Welt der Klassik und der…

Details

Die Lange Nacht der Musik am 4. Mai im Werksviertel-Mitte

Nur einmal im Jahr schließen sich über 100 Spielorte zu diesem Musikspektakel zusammen: In der Münchner Innenstadt werden dann Livekonzerte, Tanzdarbietungen, Kabarett und Führungen rund um das Thema Musik geboten. Der Besucher hat mit einem Kombiticket für 18 Euro Zutritt zu allen Veranstaltungen und kann zusätzlich auch die Shuttlebusse der MVG nutzen. Das Besondere in…

Details

CoMA – Sarah Loescher

Das CoMA, augenzwinkernd an das Museum of Modern Art erinnernd, im Container Collective am Eingang zum Werksviertel zeigt schon seit einiger Zeit junge Kunst. Vor allem junge FotografInnen und GrafikdesignerInnen präsentieren dort ihre ersten künstlerischen Gehversuche. Im ersten Stock, neben der Bar of Bel Air, dem beliebten Sonnendeck Münchens, ist das CoMA für Kunst und…

Details

Neal Morse Band am 09.04. im Technikum – Vorbericht

Mit The Neal Morse Band kommen am 9. April absolute Super-Progressisten des Prog-Rock ins Technikum, das muss man mal übersteigernd so formulieren. Schon das 2016 erschienene Doppelalbum “The Similitude Of A Dream” hatte eine eigene Gemeinde von glühenden Exegeten geschaffen, die sich der Deutung dieses Opus befleißigten, das sich an den Figuren der christlichen Erbauungs-Parabel…

Details

Kampagne für Toleranz und Weltoffenheit – Das Werksviertel-Mitte ist dabei!

In einer Anzeigenkampagne unter dem Motto „Made in Germany – Made by Vielfalt“ sprechen sich 50 deutsche Familienunternehmen für Toleranz und Weltoffenheit aus, um ein deutliches Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit zu setzen: Nicht die Herkunft eines Menschen ist entscheidend, sondern ein friedvolles und tolerantes Miteinander. Als das Werksviertel-Mitte, das neue Stadtquartier am Ostbahnhof, vor Jahren geplant…

Details

4. Craft Bier Fest in der TonHalle – Ankündigung

Kurz nach dem Maibockanstich im Hofbräuhaus mit Django Asül präsentieren sich die jungen wilden Brauer des Craft Bier sehr selbstbewußt an zwei Tagen in der TonHalle. Am Freitag, 5. April (17-23.00 Uhr) und Samstag, 6. April (14-23.00 Uhr). Beim vierten Craft Bier Fest München stellen 18 Indie-Breweries ihre handwerklich einem teilweise selbstauferlegten Regelwerk gemäß gebrauten…

Details

Weinviertelmesse des Culinarium Bavaricum in der TonHalle – Nachbericht

Letztes Jahr, Ende Oktober, haben 70 Aussteller auf der Messe des Culinarium Bavaricum in der TonHalle, passend zur Reifezeit des Herbstes, die gebietsspezifischen Weine des Burgenlandes präsentiert. Die Stars waren der Zweigelt und der Blaufränkische. Beerig bis Rumtopfig und in der Farbe Rubingranat, das passt zur Fülle des Herbstes. Am Donnerstag, 28. März, stand nun…

Details

Funny van Dannen im Technikum – Nachbericht

Ja, München! Er streckt die Arme in die Luft und: “Moment, ich muss mich erst verkabeln.” Mit weniger kann man die stereotype Rockstar-Geste nicht lächerlich machen. Funny van Dannen, der nicht älter geworden zu sein scheint, weil er seit seinen Club-Songs vor bald 25 Jahren immer da war und vielleicht nur mal einen Tag ausfiel,…

Details

Geister in der whiteBOX

“Geister”, Teil 1 einer zweiteiligen Reihe mit Namen “Endless Pleasures”, hatte am Mittwoch, 27. März 2019, Uraufführung in mehreren Räumen des WERK 3, mit einer Schaltzentrale im Hauptraum der whiteBOX. Dort fasste Komponist Marc Sinan (Gitarre) mit Oğuz Büyükberber (Klarinette und modularer Synthesizer) und Almut Kühne (Gesang) zusammen, was aus den entlegensten Räumen vom Keller…

Details

Münchner Kinder- und Jugendfriseur Cut & Heroes überzeugt nationale Expertenjury mit Ladenbaukonzept

Einmal jährlich im Frühjahr erscheint das wichtigste Buch der Ladenbau-Branche – das Store Book 2019 vom Callwey Verlag ist das Nachschlagewerk für alle, die sich mit Ladenbau und -konzepten beschäftigen. Dieses Mal überzeugte der Friseursalon Cut & Heroes Schneidewerkstatt mit seinem Ausstattungskonzept die Expertenjury. Gemeinsam mit dem Callwey Verlag veröffentlicht der Deutsche Ladenbau Verband (dlv)…

Details