Tatjana Busch: Frequencies

Am Freitag, 8. November, wurde nach einer Einführung der Kunsthistorikerin Sonja Lechner im Gastatelier des dritten Stocks “Frequencies” von Tatjana Busch, ein Stockwerk tiefer in der whiteBOX eröffnet.    Was die Publikumsfrequenz angeht, so sollte Tatjana Busch mit ihrer Bemerkung recht behalten, sich die Ausstellung an späteren Tagen noch einmal in Ruhe anzuschauen.  Die Einsamkeit…

Details

Ugo Dossi – Der Bildertaucher

Ugo Dossi, der Münchner mit den italienischen Wurzeln, der 1996 in den ersten Tagen des Kunstpark Ost hier sein Atelier bezog, war bereits 1977 von Manfred Schneckenburger zur documenta 6 gerufen worden.   Der Bildertaucher, wie ihn der künstlerische Leiter in Kassel später bezeichnete, fand früh geometrische Formen der Passage wie den sich in sich…

Details

KunstLichtLeben – Die Lichtwoche München im Werksviertel-Mitte

„Licht ist für mich pure Emotion“ – das sagt Stephan Andres von Focus Lighting, der die Idee zum Nachtspaziergang durchs Werksviertel-Mitte im Rahmen der Lichtwoche München hatte. Diese Emotion gepaart mit beeindruckenden Graffitis, die sowohl die Geschichte des Geländes, als auch die von Loomit erzählen, wollen während der Lichtwoche entdeckt werden. LOOMIT und das Werksviertel-Mitte Der…

Details

Jazzkantine im Technikum

Kann es wirklich sein, dass diese Band, die sich 25 Jahre darum verdient gemacht hat, diesen Musikstil von seinen Stigmata – Intellektualismus, Blasiertheit, den ganzen blasierten Zickendraht – zu befreien, immer noch ins Stottern kommt, wenn sie fragen muss: Wa-Wa-Was is Jazz? Für die Fans der Jazzkantine ist das natürlich keine Frage, wenn die Braunschweiger…

Details

Heather Nova im Technikum

Heather Nova vergoldet unsere letzten Herbsttage noch einmal mit ihrer eigenwilligen, entrückten Poesie, bevor der Nebel die Farben nimmt.   Vor vier Jahren hatte sie mit “The Way It Feels” in kleinen Kirchenkonzerten mit Cello, Banjo und Ukulele wieder einmal ihre klangliche Wandlungsfähigkeit gezeigt, nun kommt sie mit “Pearl” am Mittwoch, 30. Oktober, ins Technikum.…

Details

Leaders Club Award: Die bronzene Palme für „Die Vielfalt des Besonderen“

Am Abend des 24. Oktober fand die große Preisverleihung des diesjährigen Leaders Club Awards im Europa-Park in Rust statt. Aus über 100 Bewerbungen wurden sechs außergewöhnliche und innovative Gastronomiekonzepte aus dem deutschsprachigen Raum nominiert. Das Werksviertel-Mitte hat das Fachpublikum überzeugt und den dritten Platz gesichert.  Die Crème de la Crème der Gastronomie hat sich zu…

Details

Was das JuKi so besonders macht – ein Einblick hinter die Kulissen

Ich bin eigentlich eine Psychologiestudentin und stehe kurz vor dem Abschluss. Doch ich hatte Lust einmal etwas Neues auszuprobieren und so rutschte ich zufällig in ein Praktikum, das die Planung und Durchführung des Kinder- und Jugendfestivals „JuKi – Da will ich hin!“ als Hauptaufgabe hatte.   Ich habe mich im Voraus etwas informiert, doch erst…

Details

Vorbericht – Wallis Bird im TECHNIKUM

In ein Jahr der starken Frauen mit verrückten neuen Protestkonzepten, wie “Extinction Rebellion”, passt der Auftritt von Wallis Bird am 25. Oktober im Technikum nicht nur wunderbar, er ist geradezu unvermeidlich.   Ihrem sechsten Album “Woman” attestiert man gerne Raffinesse im Mix von Independant , Soul, Folk und Pop, allerdings keine noch so professionelle Produktion…

Details

AAHHH, OH und WOW: Hallo WERK12

Ein neuer Leuchtturm im Werksviertel-Mitte, der sowohl architektonisch, als auch künstlerisch die Aufmerksamkeit auf sich zieht: Das WERK12 Die Geschichte des WERK12 beginnt bereits im Jahr 2013: Denn da wurde der niederländische Pavillon der EXPO Ausstellung von dem Architekturbüro MVRDV der OTEC zum Kauf angeboten. So wurde die OTEC auf MVRDV aufmerksam. Die erste Idee…

Details