“Uncanny Conditions” in der whiteBOX

  Im Rahmen des FNY-Festivals mit seiner monumentalen kubik-Arena von 273 leuchtenden Wassertanks gibt es derzeit bis zum letzten Tag des Festivals, dem 10. September, in der whiteBOX die Virtual Reality-Ausstellung “Uncanny Conditions” zu sehen. Im schummrigen Raum sieht man dort im Bereich von vier Screens Menschen mit VR-Brille stehen, die blind für die reale…

Double Road zeigt Kurzfilme im MaximiliansForum

Gegen Ende des großen Kooperationsprojekts “Double Road” mit indischen Künstlern aus Bangalore zeigte Suresh Jayaram am 26. Juli 2017 im MaximiliansForum Kurzfilme aus den 90er Jahren. Diese spielen kurz vor dem rasanten Umbruch dieser Stadt, die damals noch geprägt war von landwirtschaftlicher Ruhe, zu einer führenden IT-Metropole. Er präsentierte neun Filme, allesamt von Künstlern aus…

WERKswurst

Neue WERKSWurst im Werksviertel

Am Dienstag, 18. Juli hat Dana Janetzki in der Passage des WERK3 ihren Imbiss “Werks-Wurst” eröffnet. Seitdem gibt es dort vor allem den Klassiker Curry-Wurst mit einer großen Portion Pommes. Werksviertel Mitte: Dana, wie kamst du zum Imbiss-Geschäft? Dana: Eigentlich habe ich ja zuerst in einem Bauamt, Landkreis Mühldorf, zuständig für Baugenehmigungen gearbeitet. Aber irgendwann…

Das Festival der Jugendorchester in der TonHalle. Auftakt!

Zum zweiten Mal fand in der TonHalle vom 14.- 16. Juli 2017 das Jugendorchester-Festival AUFTAKT! statt. Dachorganisation ist die JMI, Jeunesses Musicales International, die größte nicht staatliche Organisation für Jugendmusik, weltweit. Die bereits während des zweiten Weltkrieges in Brüssel gegründete Kulturorganisation vereinigt nationale Vertretungen in 45 Ländern und betreibt Kontaktstellen in weiteren 35 Ländern. Für Jeunesses Musicales…

Das Radio 80000 im Container Collective

Im Container Collective des Werksviertels ist immer was los, gerade im Sommer- und so darf auch das Radio 80000 nicht fehlen! Wo Architekten im Großen in ihren Modellpräsentationen zwischen den Bereichen “Leben” und “Arbeiten” trennen müssen, geht das hier von selbst zusammen. Allein die Community, wie sie sich aus Kreativen, Freischaffenden und Jungunternehmern, Designern, Grafikern,…

Führungen im Werksviertel Mitte

Am Freitag, dem 28.04.17 findet um 16 Uhr die nächste Führung über das Gelände des Werksviertel Mitte statt. Das Werksviertel Mitte ist wohl derzeit Münchens spannendste Baustelle am Ostbahnhof. Wo einst Kartoffelknödel hergestellt wurden, entsteht Schritt für Schritt ein kreatives Stadtquartier mit einer bunt durchmischten Kunst- und Kulturlandschaft. Dabei steht der Charme der bestehenden Industriearchitektur…

“Selfciety” in der whiteBOX- be selfie

Mit “selfciety” ist Benjamin Lantzen in der whiteBOX eine Ausstellung gelungen, die Physiognomien, Visagen der Verlorenheit einer Selfie Society arrangiert, dokumentiert, schon allein indem er sie zitiert. Einer Self-Society, die sich natürlich gar nicht begegnen kann, weil sie lediglich vereinzelt im Netz addiert ist. Das zitierte Selfie, in den Kunstraum verbracht, überhöht, respektive entblößt sich als…