Ich bin Siedler – Ralf Dombrowski

Im April dieses Jahres ist Ralf Dombrowski in ein Atelier, das er sich mit Margarete und Jakob Hentze teilt, im zweiten Stock des WERK3 eingezogen. Ursprünglich seit 1994 Musikjournalist bei der Süddeutschen Zeitung und von 2006 bis 2008 dort Leiter der Jazzredaktion im Feuilleton, hat Dombrowski auf allen medialen und vermittelnden Ebenen in Sachen Jazz…

Neues aus dem Kunst-im-Raum Container

Seit 14. und noch bis Ende August ist im Container Collective an seiner höchsten Stelle im zweiten Stock eine Mode- und Designausstellung des Labels “IOSOY” (ich bin), respektive als Anagramm “YOSOI” (your own story of integrity), zu sehen. Öffnungszeiten der Ausstellung, untertitelt mit dem Motto “transparency – sustainability”, sind donnerstags bis samstags,  von 14 – 18…

Bühne frei für den Nachwuchs – Der Quatsch Comedy Club Hot Shot am Knödelplatz

Der Quatsch Comedy Club feiert nächstes Jahr sein 30-jähriges Bestehen. Seit Januar letzten Jahres ist die NachtKantine im Werksviertel-Mitte Münchner Dependance. Immer freitags und samstags lief dort bis jetzt im Stop-and-go-Rhythmus der verschiedensten Lockdowns vor allem das beliebte Kürprogramm für Nachwuchs-Comedians, der “Quatsch Comedy Hot Shot”. Dreimal hintereinander treten dabei bis zu zehn freiwillige und…

Soul am Knödelplatz – San2 and his Soul Patrol bei der Freilichtbühne

Freitag Nachmittag, Hochsommer 2021. Man möcht´s nicht glauben: Die Abstandsmenschen der letzten zwei Jahre kommen wieder ihrer liebsten Pflicht nach, sie bevölkern wieder. Die Straßen, Plätze, Passagen und Schanigärten. Und mitten drin im neuen Osten Münchens steht die Freilichtbühne des Werksviertel Mitte, dort wo der Knödel wieder rollt auf dem Knödelplatz. Man bahnt sich mit…

Freilichtbühne am Knödelplatz

Mit dem Kultursommer der Stadt München geht im Werksviertel-Mitte die Bühne am Knödelplatz wieder an den Start. Ab dem 15. Juli finden dort donnerstags bis samstags um 19.30 Uhr und sonntags um 18.00 Uhr Konzerte und Veranstaltungen statt – und zwar heuer wirklich die allerverschiedensten. Deswegen präsentiert sich die Open Air Stage des letzten Jahres…

Werksviertel-Mitte Kunst – “An die Zukunft der Nostalgie”

Freiheiten werden zurückgegeben. Ist das Nostalgie oder ein Abspielfehler in der Matrix? Am 18. Mai eröffnete in der whiteBOX von “Werksviertel Mitte Kunst” die Ausstellung “An die Zukunft der Nostalgie”. Zunächst virtuell vor dem Laptop mit einem Gläschen Sekt neben der Tastatur, dann konnte man im Zuge der Freiheitsrückgabe im Lauf der vergangenen Tage nach…

“Zeichen und Wunder” von Ugo Dossi

Wieder mehr Kunst: Noch bis zum 27. Juni kann die Ausstellung von Ugo Dossi, “Zeichen und Wunder” besucht werden. Bis vor Kurzem ruhte sie wegen der Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung seit dem 7. April im Staatlichen Museum Ägyptischer Kunst, prächtig und verschlossen wie in einer Grabkammer. Die Verborgenheit gerade an diesem Ort konnte man…

Ein Abend mit Jane Goodall

Am Montag, 7. Juni 2021, wurde der Prix Pour Les Enfants der Stiftung Otto Eckart, dotiert mit 10.000 Euro, an Dr. Jane Goodall verliehen. Die charmante, leuchtend klare 87-jährige vermittelte die Schöpfungsbotschaft ihres Lebens während einer frei zugänglichen Online-Veranstaltung aus dem neuen Naturkundemuseum Biotopia über den Bildschirm gleichwohl lebendig und überzeugend. Der Abend aus dem…

Robert Weissenbacher: Der lustige Störenfried

Wir blicken zurück auf homegrOWN #4, die erste Indoor-Kunstausstellung seit mehr als einem Jahr im Werksviertel-Mitte, zu der Besucher nicht nur virtuell zugegen sein konnten. Es war ein kurzes Kunstvergnügen: Bis Sonntag, 16. Mai 2021, konnte man im Gastatelier der whiteBOX im WERK3 die neuen Bilder von Robert Weissenbacher ansehen. Die letzten fünf Tage nicht…

Spuren im Wachs

Michael Wüst im Gespräch mit Volker Behrend Peters über Kunst, die sich selbst genügt, Inhalt und Form sowie die richtige Perspektive auf Peters beeindruckende Wachsbilder. Volker Behrend Peters kam im Herbst 2020 von seiner alten Wirkungsstätte, den Goldberg Studios im Glockenbachviertel, ins Werksviertel. Zusammen mit Wladimir Schengelaja hat er seitdem ein Atelier innerhalb der whiteBOX-Künstlergemeinschaft.…