Erste Tests der neuen Geländebeleuchtung

Die Container-City des Eckparks geht ihrer Fertigstellung entgegen. In den letzten Tagen kamen noch diejenigen Container dazu, die auf der Südseite die Plaza vor dem Werk 3 begrenzen und optisch einen Abschluss bilden. Mit dieser Linie zieht sich die zukünftige Container-City, ausgehend von ihrem Stammplatz, längs der Friedenstraße, hinein bis in die Mitte des Geländes.…

Avantgarde feiert über den Dächern der Stadt

Die Avantgarde feiert ihren Einzug ins Werk 3. Die Avantgarde oder eine Avantgarde künstlerischer, gesellschaftlicher, politischer Protagonisten in Vorreiterrolle? Oder doch die Avantgarde, eine der größten Marketingagenturen Deutschlands? Während es immer strittig ist, wer aus zeitgenössischer Sicht zur künstlerischen oder politischen Avantgarde gehören mag und das rückblickend wohl nur die Geschichte erklären kann, ist unstrittig,…

Die Container-City vor dem Werk 3 wächst

Dieser Tage macht der Eckpark große Fortschritte. Wir waren dabei wie das erste Mal ein großer Container hochkant in eine entstehende Burg aus Stahlklötzen eingefügt wurde. Er steht nun nahe der Ecke Friedenstraße-Atelierstraße und hat die Anmutung eines vorzeitlichen Industrieturms. Einige der Container sind schon verglast und innen isoliert. Und vor dem Werk 3 stehen…

Wie im Ballroom

Die Ferienzeit geht langsam zu Ende und die Stadt schwingt sich wieder ein. “It must schwing” lautete ja tatsächlich das “denglishe” Credo der Berliner Juden Alfred Lion und Francis Wolff, die 1939 in New York das legendäre Jazzlabel Blue Note gründeten. Eine der ersten feinen Schwungscheiben für heuer wurde am Freitag, den 2. September, im On…

Nicht leicht cool zu bleiben beim Salsa Sommerfest

“Zoran” brachte uns die vergangene Woche im Spätsommer endlich die ersehnte Saharaluft, den Glutofen, wie zu lesen war, was auch die Meldung hervorbrachte: “So geht Sommer”. Die überfällige Erinnerung an den Wettergott gestaltete optimal auch das Salsa Sommerfest in der Nachtkantine. Nach einer wahren Münchner Affenhitz am Samstag füllte sich dort die Terrasse im weich…

Street loves Werksviertel

An zwei Tagen war, initiiert von der whitebox, Streetart und alles, was sich an Tanzformen seit den Tagen des Breakdance entwickelt hat, auf dem Gelände zu erleben. “Straight Outta whitebox” bot am Wochenende des 19. und 20. August 2016 mainstreamige Dance-Pictures der 80er Jahre und Tanz-Workshops jeglicher angesagten Stilistik von Locking über Popping bis Voguing…

Offene Werkstatt Werkbox³

In der modernen Stadt ist alles urban. Deswegen gibt es auch das Urban Gardening. Damit sind aber damit nicht drei Stiefmütterchen im Abgasnebel des Frankfurter Rings gemeint, sondern, wie der Anglizismus schon signalisiert, geht es hier um Nachhaltigkeit, Gemeinwohl (Allmende), sozialen Frieden und top-gesunde Frühlingszwiebeln aus Hochbeeten. Die DYI-Bewegung – do it yourself – ist…