Frittenbude

Frittenbude

Frittenbude kommen wie immer wieder zurück zu dir und gehen auch in 2023erstmal ordentlich auf Tour. Wie schon auf der jüngst erschienenen kleinen bisgroßen Technopunk Hymne ‘Sandradome’ wird alles plattgewalzt, was sichentgegenstellt. Das ganze Frühjahr steht im Sternzeichen der Eskalation. Habenwir nicht alle langsam wieder Bock auf Ekstase und schnellen und heißenScheiss? Zwischen Blitzlicht und…

Hörbar: Orchestra in Love

Hörbar: Orchestra in Love

An diesem Abend steht die Liebe mit allen ihren unterschiedlichen Facetten imMittelpunkt von Freude über Schmerz bis hin zur Einheit. Eben Orchestra inLove. Mit unterhaltsamen Anekdoten und im Austausch mit dem Publikum sowie demOrchester führt Radiomoderator Daniel Finkernagel durch den Abend. RichardWagner: Siegfried-Idyll Anton Bruckner: Adagio für Streichorchester Robert Schumann: Märchenbilder op.113 MichaelBalke, Leitung Daniel…

Watch This Space: Instant Compositions

Watch This Space: Instant Compositions

INFORMATIONENZUM PROGRAMM ZehnPreisträger*innen von »Jugend komponiert Bayern« entwickeln im Rahmen von»Instant Compositions« je ein kurzes Solostück für ein Mitglied des BRSO– in engem Austausch mit »ihrem« Musiker bzw. »ihrer« Musikerin. Die soentstandenen zehn Miniaturen führen die Orchestermusiker*Innen in der Reihe»Watch this Space« im Werksviertel-Mitte auf, ergänzt durch weiterezeitgenössische Werke. Die künstlerische Leitung hat Minas Borboudakis.

Watch This Space: Akademie des BRSO

PROGRAMM George Crumb Black Angels Aaron Copland Appalachian Spring (1970), Suite für 13 Instrumente Paul Schoenfield „Café Music“ für Klavier, Violine und Violoncello Mitglieder der Akademiedes BRSO Korbinian Altenberger, Violine Lukas Maria Kuen, Klavier INFORMATIONEN ZUMPROGRAMM Für ihr Konzert in derReihe Watch This Space haben die Nachwuchsmusiker*innen der Orchesterakademiemit den Mitgliedern des BRSO dieses Jahr…

MONO

MONO

Takaakira‚Taka‘ Goto (Guitar) • Tamaki (Bass, Piano) • Yoda (Guitar) • Dahm (Drums) The Tokyo, Japan based4-piece Instrumental Rock band MONO was originally formed in 1999. Their uniqueapproach of combining moving orchestral arrangements and shoegaze guitar noiseis held in extremely high regard; so much so, that the band’s musicianship andthe diverse musical palette has eclipsed…

Emiliana Torini

Emiliana Torini

There’s something almost magical about a great collaboration. When two artists are able tosynchronize on aninfinitesimal level, where each note and breath and strum aligns to createaperfect whole. The Colorist Orchestra know how to do this—in fact, they’vemade it theirspeciality. Since 2013, the Belgian duo (comprised ofmulti-instrumentalists and longtime friendsAarich Jespers and Kobe Proesmans)have made…

Quinn XCII

Quinn XCII

Anfang 2023 auf Tournee mit kommendem Album„The People’s Champ“ Aufgewachsen mit Motown-Soul, geprägt durch Hip-Hop und Surfer-Folk, Fan von gutem Trip-Hop, einer guten Elektronik-Party aber auch nie abgeneigt: aus dieser Musik-Sozialisation hat Quinn XCII (ausgesprochen: Quinn Ninety-Two) einen unverfroren guten Genre-Mix geschaffen, der sich jeder Kategorie entzieht und damit eine neue, intuitive Form von soulful…

Jools Holland

Jools Holland

Nachholtermin vom 05.03.2021 + 11.03.2022 im Technikum. Tickets behalten Gültigkeit. Britische TV-Institution JOOLS HOLLAND im März 2023 auf Tour durch Europa Neuen Album „PIANOLA. PIANO & FRIENDS“ huldigt seiner Liebe zum Piano Unterstützt von Louise Marshall, Sumudu Jayatilaka, George Latham und Ruby Turner! Präsentiert von Bayern 2, Kulturnews, Jazzthing Nach einer längeren Pause geht Jools…