Das Musiktheater “I EXIST – nach Rajasthan” im Technikum

Der Komponist und Gitarrist Marc Sinan betritt am Montag, dem 03.April 2017 im Technikum die reich gestaltete Bühne seiner Arbeit “I EXIST-nach Rajasthan“. Das Konzert im Technikum steht im Zusammenhang mit dem Ausstellungsprojekt der Münchner Initiative “Double Road”, das mit Künstlern aus Bangalore in whiteBOX-Residency erarbeitet wird. Die musikalisch ethnologische Recherche in Rajasthan, dem trockenen…

Living Colors: Klang- und Farbperformance in der whiteBOX

Die Performance-Künstlerin und Malerin Noriko Kura und der Klangkünstler Stefan Winter erklären sich am Donnerstag dem 16.03.2017 um 20 Uhr zum lebenden Kunstwerk mit “living Colors” in der whiteBOX in München. “Es sind diese Momente des Ursprungs, des Anbeginns, des Aufbruchs. Was entsteht, erwächst aus der Situation und ist durch den Augenblick bestimmt.” Bei ihrer Performance Living…

Inklusion und Impulsion bei Martin Rosenthal

Am 24. Februar fand im Atelier von Martin Rosenthal im WERK3 ein Neujahrsempfang zum Thema Inklusion des wenige Tage zuvor gegründeten Vereins “Impulsion – Netzwerk inklusiver Kunst und Kultur” statt. Vorstand, Gründungsmitglieder und Freunde hatten sich getroffen, um Ideen auszutauschen und sich näher kennen zu lernen. Inklusion, als Begriff der Sozialwissenschaften entstand wohl bereits in…

Weinprobe und Vernissage in der whiteBOX

Auch im März freuen wir uns, wieder ein vielfältiges Programm in der whiteBOX präsentieren zu dürfen. Von einer Weinprobe über eine Vernissage, ein Hip Hop Battle bis zu einer Modenshow der MEDIADESIGN HOCHSCHULE ist alles dabei: Samstag, 04.03.2017, 19.30 – 2.00 Uhr: Das tanzende Weinhorn – Moderne Weinprobe, whiteBOX Dienstag, 07.03.2017, 17 – 23 Uhr:…

Lange Nacht der Architektur im WERK3 eröffnet

Im WERK3 wurde die lange Nacht der Architektur am 20.01.2017 in München eröffnet- ein Meilenstein für das Werksviertel! München präsentiert sich mit der Messe in Riem als bedeutendes europäisches Wirtschaftszentrum und rangiert unter den gefragtesten Kongressstandorten. Das Messegelände mit 16 hochmodernen und säulenfreien Messehallen, 180.000 m² Hallenfläche und 425.000 m² Freigelände ist für Großveranstaltungen bestens gerüstet.…

“Selfciety” in der whiteBOX- be selfie

Mit “selfciety” ist Benjamin Lantzen in der whiteBOX eine Ausstellung gelungen, die Physiognomien, Visagen der Verlorenheit einer Selfie Society arrangiert, dokumentiert, schon allein indem er sie zitiert. Einer Self-Society, die sich natürlich gar nicht begegnen kann, weil sie lediglich vereinzelt im Netz addiert ist. Das zitierte Selfie, in den Kunstraum verbracht, überhöht, respektive entblößt sich als…

Das whiteBOX Jahr 2017- eine Vorschau

Das whiteBOX Jahr 2017 begann mit einer Pressekonferenz im Gastatelier am 12. Januar und tags darauf mit der Eröffnung der ersten Ausstellung des Jahres, “selfciety”:  Selbstdarstellung und Selbstwahrnehmung im digitalen Zeitalter, kuratiert von Benjamin Jantzen, der bereits letztes Jahr mit “Everyting is a Remix” den whiteBOX-Schwerpunkt Medienkunst mit Erfolg besetzte. Dr. Martina Taubenberger, Geschäftsführerin der…

Rückblick 2016 – der Innenraum – TonHalle, Technikum und co.

Auch wenn die Baustelle im vergangenen Jahr 2016 rein äußerlich die Hauptrolle auf dem Gelände Werksviertel Mitte spielte, gab es auch jede Menge bedeutender Ereignisse im Inneren um TonHalle, Technikum und co. Die TonHalle brachte durchschnittlich drei Konzerte pro Woche an den Start und das neue Technikum kam richtig in Schwung. Anfang Juli präsentierte Kurator…