“Uncanny Conditions” in der whiteBOX

  Im Rahmen des FNY-Festivals mit seiner monumentalen kubik-Arena von 273 leuchtenden Wassertanks gibt es derzeit bis zum letzten Tag des Festivals, dem 10. September, in der whiteBOX die Virtual Reality-Ausstellung “Uncanny Conditions” zu sehen. Im schummrigen Raum sieht man dort im Bereich von vier Screens Menschen mit VR-Brille stehen, die blind für die reale…

“Corps in Situ in City” ist zu besichtigen

Vor wenigen Tagen ist an mehreren Stellen der Stadt die whiteBOX-Kunstaktion “Corps in Situ in City” aufgetaucht. Die Künstlerin, Tänzerin und Bühnenbildnerin Aline Brugel hat Plakate von Menschen in Kisten in die Fassaden von Münchner Häusern eingefügt. Und das punktgenau, so dass die Plakate wirken, als wären sie mit ihren Körpern, in situ, also in…

Breakdance im München Hoch5

Das vierte Mal schon war in der Kooperation der Urban Hip Hop-Organisation Streetlove mit der whiteBOX ein Tanzwettbewerb-Event der S-Klasse angesagt. Unter blauem Himmel mit Schäfchenwolken begann schon nachmittags am 5. August 2017 die “Champion the Best (CTB) 2017 Summer Edition” in luftiger Höhe in der Dachlandschaft München Hoch5 des WERK3. Schafe, passend zu den Wolken…

Double Road zeigt Kurzfilme im MaximiliansForum

Gegen Ende des großen Kooperationsprojekts “Double Road” mit indischen Künstlern aus Bangalore zeigte Suresh Jayaram am 26. Juli 2017 im MaximiliansForum Kurzfilme aus den 90er Jahren. Diese spielen kurz vor dem rasanten Umbruch dieser Stadt, die damals noch geprägt war von landwirtschaftlicher Ruhe, zu einer führenden IT-Metropole. Er präsentierte neun Filme, allesamt von Künstlern aus…

Nachruf zum Tod von Silke Witzsch

Die Ateliergemeinschaft der whiteBOX trauert um den Verlust einer ihrer Künstlerinnen- Silke Witzsch. Am 23. Mai 2017 war Silke Witzsch plötzlich und unerwartet nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben. Sie war die erste gewesen, die im März 2016 zusammen mit der whiteBOX in das noch nicht fertige WERK3 eingezogen war. Als Mitgründerin des Vereins mehrraumkunst e.…

Klangfarben- Schattenspiele zum Muttertag

Mit dem Familienprojekt Klangfarben bietet die whiteBOX in Kooperation mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks an jedem 2. Sonntag im Monat ein Projekt speziell für Eltern und Kinder an. Musik und Kunst. Klang und Farben. Am 14.Mai 2017 ist Muttertag und passend dazu geht es diesmal um die Liebe. Eltern und Kinder gestalten gemeinsam ein zauberhaftes…

Ursprung des Lebens in der whiteBOX

Vom 24. April bis 14. Mai 2017 findet in der whiteBOX die prozessuale Ausstellung „Ursprung – eine Versuchsannäherung“ statt. Hier geht es um den Ursprung – eine Versuchsannäherung über die Selbstorganisation der Materie und Entstehung des ersten Lebens auf der Erde von und mit Judith Egger und Dieter Braun. Judith Egger, Preisträgerin 2015 des neuen Münchner Kunstpreises zwei:eins…