Ludique! – Ein Leben lang

WERK7 theater | Theater

Nov
24
2023
Freitag, 24 November, 2023
19:30 Uhr

Ludique! – Ein Leben lang

Das internationale Theaterduo Ludique! erstmals in Deutschland im WERK7 theater


Nach einer restlos ausverkauften Tournee in den Niederlanden und Belgien, kommt das internationale Theaterduo LUDIQUE! zum ersten Mal mit seinem neuesten Programm „EIN LEBEN LANG“ nach Deutschland.

In dem Jahr, in dem der Sänger, Komponist und Poet Robert Long seinen 80. Geburtstag gefeiert hätte, erfüllen die beiden Gesamtkünstler Gerald Drent und Martin Mulders einen seiner Lebenswünsche, indem sie seine Musik und Texte zum ersten Mal in deutschen Theatern präsentieren.

Unterstützt von seinem Witwer Kristof Rutsaert, haben sie 16 Jahre nach Robert Longs Tod sein Werk noch einmal neu interpretiert und zum ersten Mal in ein Musiktheater verwandelt. Dr. Michael Kunze, der auch schon in den 1970er, 1980er und 1990er Jahren einen Großteil des Repertoires von Long ins Deutsche übersetzte, hat für dieses einzigartige Musiktheaterstück zehn neue Übersetzungen geschrieben. Eine Premiere im doppelten Sinne des Wortes.


Wunderbare Stimmen erzählen von einer außergewöhnlichen Alltagsgeschichte voller Liebe und Leidenschaft


Lassen Sie sich verzaubern von den wunderbaren Stimmen, in denen die Klänge eines Bass-Bariton und (Counter)Tenor verschmelzen. Öffnen Sie Ihr Herz und lassen Sie sich berühren von einer außergewöhnlichen Alltagsgeschichte voller Liebe und Leidenschaft, wie sie nur das Leben schreiben kann.

Veranstaltungsort

WERK7 theater
WERK7 | Speicherstr. 22
81671 München

Kontakt

Telefon+49 89 62 83 44 411
E-Mail
Webhttp://www.werk7theater.de
Facebook
Nov
24
2023
Freitag, 24 November, 2023
19:30 Uhr

Ludique! – Ein Leben lang

WERK7 theater

WERK7 | Speicherstr. 22
81671 München

Programm

Das internationale Theaterduo Ludique! erstmals in Deutschland im WERK7 theater


Nach einer restlos ausverkauften Tournee in den Niederlanden und Belgien, kommt das internationale Theaterduo LUDIQUE! zum ersten Mal mit seinem neuesten Programm „EIN LEBEN LANG“ nach Deutschland.

In dem Jahr, in dem der Sänger, Komponist und Poet Robert Long seinen 80. Geburtstag gefeiert hätte, erfüllen die beiden Gesamtkünstler Gerald Drent und Martin Mulders einen seiner Lebenswünsche, indem sie seine Musik und Texte zum ersten Mal in deutschen Theatern präsentieren.

Unterstützt von seinem Witwer Kristof Rutsaert, haben sie 16 Jahre nach Robert Longs Tod sein Werk noch einmal neu interpretiert und zum ersten Mal in ein Musiktheater verwandelt. Dr. Michael Kunze, der auch schon in den 1970er, 1980er und 1990er Jahren einen Großteil des Repertoires von Long ins Deutsche übersetzte, hat für dieses einzigartige Musiktheaterstück zehn neue Übersetzungen geschrieben. Eine Premiere im doppelten Sinne des Wortes.


Wunderbare Stimmen erzählen von einer außergewöhnlichen Alltagsgeschichte voller Liebe und Leidenschaft


Lassen Sie sich verzaubern von den wunderbaren Stimmen, in denen die Klänge eines Bass-Bariton und (Counter)Tenor verschmelzen. Öffnen Sie Ihr Herz und lassen Sie sich berühren von einer außergewöhnlichen Alltagsgeschichte voller Liebe und Leidenschaft, wie sie nur das Leben schreiben kann.



Geländeplan

Go to Top