Hands Off The Wall Street Art Festival

Event

Sep
23
2020
Mittwoch, 23 September, 2020
00:00 Uhr

Hands Off The Wall Street Art Festival

Das Hands Off The Wall Festival bietet Street Art Künstlerinnen einen Raum sich zu präsentieren. Das Festival soll Aufmerksamkeit erregen und den Fokus auf die Frauen der Szene lenken. Außerdem dient es dazu, dass sich die Künstlerinnen untereinander vernetzen.

Rund 17 Künstlerinnen werden sich auf der Rückseite des WERK9 auf einer Fläche von 600 Quadratmetern austoben und zeigen, was sie können. Folgende Künstlerinnen haben schon zum Festival zugesagt (Kurzfristige Änderungen vorbehalten).

Hera (GER), 

illuinis (AT)

Diya Pinto (IND),

Eulen Heulen (CH),
Siuz (AT),
Chinagirl Tile (AT),
Video Oner (AT)

Taina (CH)
Anna T-Iron (GER),
Sigma (GER),
Beastiestylez (GER),
Musivaria (I),
Ju Mu (GER),

Aura (GER),
Hello The Mushroom (UK),
Caro Pepe (GER)

Roo (UK)

Das Hands Off The Wall ist ein jährlich stattfindendes Street Art Festival für Frauen. Das Ziel ist es die Aufmerksamkeit auf die Frauen in der Kunst zu lenken, die oft im Schatten ihrer männlichen Kollegen stehen. Gegründet wurde das Festival von der österreichischen Künstlerin Chinagirl Tile. Zum ersten Mal fand es im Jahr 2018 am Yppenplatz in Wien statt. Im Jahr 2019 wurde am selben Platz und auch im Wien Museum bei der Take Over Show gemalt. Sie war sehr erfolgreich und hatte insgesamt über 27.000 Besucher. Alle Infos rund um das Festival gibt es auf www.handsoffthewall.com

  

Kontakt

Webhttps://www.handsoffthewall.com/
Facebook
Go to Top