raumgreifen

Mit der Ausstellung raumgreifen wollen die Kurator*innen Martina Taubenberger, Angela Stauber und Tomaz Kramberger urbane Räume konsequent als Kunstraum bespielen. Hierbei kann alles zur Ausstellungsfläche werden – Fahrstühle, Treppenhäuser, öffentliche Pätze, Büros, Fassaden, Baustellen,… raumgreifen lädt Künstler*innen dazu ein, sich den Prozessen und Kräften auf dem Gelände des Werksviertel-Mitte auszusetzten und es als Labor und…

raumgreifen

Mit der Ausstellung raumgreifen wollen die Kurator*innen Martina Taubenberger, Angela Stauber und Tomaz Kramberger urbane Räume konsequent als Kunstraum bespielen. Hierbei kann alles zur Ausstellungsfläche werden – Fahrstühle, Treppenhäuser, öffentliche Pätze, Büros, Fassaden, Baustellen,… raumgreifen lädt Künstler*innen dazu ein, sich den Prozessen und Kräften auf dem Gelände des Werksviertel-Mitte auszusetzten und es als Labor und…

raumgreifen

Mit der Ausstellung raumgreifen wollen die Kurator*innen Martina Taubenberger, Angela Stauber und Tomaz Kramberger urbane Räume konsequent als Kunstraum bespielen. Hierbei kann alles zur Ausstellungsfläche werden – Fahrstühle, Treppenhäuser, öffentliche Pätze, Büros, Fassaden, Baustellen,… raumgreifen lädt Künstler*innen dazu ein, sich den Prozessen und Kräften auf dem Gelände des Werksviertel-Mitte auszusetzten und es als Labor und…

raumgreifen

Mit der Ausstellung raumgreifen wollen die Kurator*innen Martina Taubenberger, Angela Stauber und Tomaz Kramberger urbane Räume konsequent als Kunstraum bespielen. Hierbei kann alles zur Ausstellungsfläche werden – Fahrstühle, Treppenhäuser, öffentliche Pätze, Büros, Fassaden, Baustellen,… raumgreifen lädt Künstler*innen dazu ein, sich den Prozessen und Kräften auf dem Gelände des Werksviertel-Mitte auszusetzten und es als Labor und…

raumgreifen

Mit der Ausstellung raumgreifen wollen die Kurator*innen Martina Taubenberger, Angela Stauber und Tomaz Kramberger urbane Räume konsequent als Kunstraum bespielen. Hierbei kann alles zur Ausstellungsfläche werden – Fahrstühle, Treppenhäuser, öffentliche Pätze, Büros, Fassaden, Baustellen,… raumgreifen lädt Künstler*innen dazu ein, sich den Prozessen und Kräften auf dem Gelände des Werksviertel-Mitte auszusetzten und es als Labor und…

#systemrelevant – Die whiteBOX stellt virtuell aus

Künstler der Ateliergemeinschaft whiteBOX stellen virtuell aus: Am 22. Juli um 18 Uhr, wird in den Räumen der Privatbank Hauck & Aufhäuser die Ausstellung “#systemrelevant – ein System ohne Kunst ist nicht relevant” per Videokonferenz-Technik eröffnet. Wer dabei sein will, wählt sich über http://whitebox.art/projekte/ als User von “Zoom” ein und kann sich dann mit 1000%igem…

Interaktiv und inklusiv – eine Virtuelle Ausstellung Sinan von Stietencron

Für den 18. März kündigen Monika Supé und Sinan von Stietencron ihre Ausstellung “Teilhabe” in der Galerie Bezirk Oberbayern an der Prinzregentenstraße, schräg gegenüber vom Haus der Kunst an. Der Aufbau ist geschafft, alles ist bereit: der Bezirkstagspräsident Josef Mederer wird begrüßen, die Philosophin Karin Hutflötz die Künstler vorstellen, Stefan Blum mit Percussion unterhalten. Die…

Kleiner Rundgang mit Corps in Situ

Das Team um die französische Tänzerin und Bildende Künstlerin Aline Brugel hat mit neuen Fotos von “eingekastelten” Menschen – diesmal durften auch Mitarbeiter und andere notorische Menschen des Geländes zu Bausteinen werden – eine neue Runde  “Corps in Situ” wurde plakatiert. Schwerpunkte sind Haidhausen und weiter östlich bis ins Werksviertel und Stadtmitte. Einiges ist gar…