Der Siedlergedanke an einem Paradebeispiel: Der Quattrolon

Der Triathlon ist vielen ein Begriff – nun startet am 29. Januar der Quattrolon hier im Werksviertel-Mitte. Doch was hat es damit auf sich? Das Werksviertel-Mitte ist ein Ort, an dem verschiedenste Menschen, Fähigkeiten und Branchen aufeinandertreffen. Alle, die hier auf dem Gelände arbeiten und zukünftig wohnen werden, heißen Siedler. Unser Anspruch als Werksviertel-Mitte ist…

Ein futuristisches Klavierkonzert in 4D – Out Of The Box Festival

Am Samstag, 18. Januar, endete etwa zur Halbzeit des Festivals “Out of the Box” die eingebettete Reihe “Digitale Poesie” mit dem “futuristischen Klavierkonzert Pyanook in 4D” von Ralf Schmid an zwei Flügeln, verfremdet und erweitert mithilfe zweier Datenhandschuhe, den Mi.MU Gloves. Aus dem Projekt der “Digital Augmented Reality on the Grand Piano”, das Ralf Schmid…

Digitale Poesie – Out Of The Box Festival

Die Poesie der Bastler. Synästhetische Spektakel, autopoietische Systeme, Selbstregulierungen, wie riecht grün? Die Übersetzung des futuristischen Manifests in das Ballett Schwanensee, das unheimliche Tal, Superposition, Sensortechnik, die Macht des Augenzwinkerns oder das Ende des Determinismus?  Am 17. Januar eröffnete in der whiteBOX eine Podiumsdiskussion mit Lasertechnik-Tanz-Nachtisch die Reihe “Digitale Poesie”, diskursiv eingebettet zwischen die Festival-Großereignisse…

Zeit für Quatsch im Werksviertel-Mitte

Am 10. Januar war es endlich soweit: Der Quatsch Comedy Club feiert seinen ersten Sitz in Bayern, in München, im Werksviertel-Mitte. Die bekannte Titelmelodie, gespielt auf einer Maultrommel, erklingt und alle schauen gespannt auf das wild blinkende Q auf der Bühne. Da kommt er schon auf die Bühne gesprungen und die Freude steht ihm ins…

Magisches Eiskonzert – Out Of The Box Festival

Im Gegensatz zu letztem Jahr, als Wind und Schneegestöber über das Dach des HOCH5 fegten, stand heuer in der klaren Nacht des 10. Januar das erste Konzert der Ice-Music von Terje Isungset ganz im bläulichen Schimmer der märchenhaften Eisbühne mit seinen unberührt eleganten Instrumenten, die noch kurz vorher in einer eigenen Werkstatt im WERK3 “geschnitzt”…

ICE MUSIC – Hier werden Instrumente geerntet!

Bei der Pressekonferenz am Donnerstag, 9. Januar, zur Vorstellung des zweiten “Out of the Box”-Festivals hatte man im HOCH5 auf dem Dach des WERK3 bei stälern klarem Fön einen schier endlosen Weitblick in alle Richtungen. Vor allem die Berge im Süden waren ganz münchnerisch wieder mal greifbar nahe, was Terje Isungset beim Ausprobieren eines Eishorns…

Außergewöhnlich, beeindruckend, einzigartig: Das Out Of The Box Festival

Mit einer Neuauflage des Winterklangfestivals “Out Of The Box” (10. Januar bis 2. Februar 2020) nach der Begeisterung des letzten Jahres, bestätigt sich eindringlich der programmatische Weg der whiteBOX mit ihrer Leiterin Martina Taubenberger: Archaik und Zeichensysteme, Schöpfungs-Status-Quo und Arten seiner Lesart. Dem Regime der Natur oder vormals der Wildnis trotzend, entstanden menschliche Kultur, Magie…

Lucifer Rising am 30.12.19 in der TonHalle – Vorbericht

Hinter “Lucifer Rising” verbergen sich fünf sehr schwarzmetallische Bands unter Leitung der Gründerlegende Venom, die am 30. Dezember in der TonHalle das Jahr 2019 in die Tonne treten wollen. Bei dem sorgfältig ausgesuchten Termin schwant einem von bösen Ahnungen eines bösen Vorabends. Hat dieser Tag bereits kultische Bedeutung in gewissen Kreisen, zum Beispiel in Kalifornien?…

Adventskalender 24. Dezember

Wir wünschen euch ein wunderbares Weihnachtsfest und haben uns das Zuckerl natürlich für den Schluss aufgehoben: Wie viele von euch wissen, leben bei uns ja ein paar Walliser Schwarznasenschafe auf dem Dach, Sommer wie Winter. Den Tieren geht es sehr gut und es kümmern sich genug Leute um unsere wolligen Freunde. Heute habt ihr die…