Jahrespressekonferenz whiteBOX - WVM1

Jahrespressekonferenz in der whiteBOX – Die Zusammenfassung

Auf ihrer Jahrespressekonferenz stellte Geschäftsführerin Martina Taubenberger am 12. Januar, exakt am selben Tag wie letztes Jahr, Programm und Projekte der whiteBOX für 2018 mit sogar einem Ausblick auf 2019 vor. Mit dabei hatte sie den norwegischen Eismusiker Terje Isungset samt Partner Eric Mutel aus der Schweiz, der für ihn Bühnen aus Licht und Gefrorenem…

Accept in der TonHalle im Werksviertel Mitte

Accept in der TonHalle – Vorbericht

Mit Accept kommt das unsinkbare, in Solingen geschweißte Flaggschiff des deutschen Heavy Metal am 14. Januar in die TonHalle. Ein Grundvertrauen in die Zukunft? Dazu scheint absolut kein Anlass mehr zu bestehen. “The Rise Of Chaos” , das vierte Album der Unzerstörbaren seit ihrer fantastischen Reunion im Jahre 2009 mit Sänger Mark Tornillo, ist ein…

Volle Hütte bei The Busters im Technikum

Volle Hütte im Technikum hat bei The Busters in und um die kalten Rauhnächte schon fast Tradition. Letztes Jahr präsentierte die Crew, gegründet 1987 im Badischen, “Ska Bang 87” dabei, eine so genannte Jubiläums-CD. Der Rückblick an sich ist aber natürlich nicht Sache dieser Musik. Was so gnadenlos nach vorne “skankt”, erlaubt keinen Blick zurück,…

Vorbericht: Arch Enemy am 12.01.18 in der TonHalle

Am Freitag, 12. Januar, werden die Fans zu Arch Enemy in die TonHalle pilgern und sich damit eine deftige erste Death Metal-Vorspeise des Rockavaria 2018 auf dem Königsplatz genehmigen. Die Schweden um die blauhaarige Alissa White-Gluz, prima inter pares der Death-Growler, werden nämlich am Samstag, 9. Juni, dort ebenfalls auf der King´s Stage im Vorprogramm…

Vorbericht Busters 06.01.18

Wieder sind The Busters in der kalten Jahreszeit unterwegs, um den hiesigen Ska-Fans und den reifer gewordenen Rudeboys einzuheizen. Am 6. Januar, Heilig Drei Könige, kommen sie zu Euch ins Technikum mit karibischen 2-Tone und allerei heftig skankbaren Köstlichkeiten. Mit “Ska Bang 87” gingen sie schon letztes Jahr einen Tag vor Weihnachten durch die Decke,…

24. Türchen mit den Schwarznasenschafen

Hinter dem letzten Türchen unseres Adventskalenders haben wir eine besonders schöne Überraschung für euch versteckt: Der Gewinner des heutigen Preises darf sich gemeinsam mit vier Freunden über einen Workshop mit unseren Schafen auf der WERK3-Alm freuen. Lernt alles über unsere Lieblingsmieter. Wie sie leben und wie sie gepflegt werde. Eine Brotzeit in der lauschigen Berghütte…

23. Türchen mit body + soul Fitness und Wellness

Unser heutiger Preis stammt von den Fitness- und Wellnessexperten von body + soul Fitness und Wellness, die im WERK12 ihr neues Center eröffnen werden. Wer mag, kann mit unserem heutigen Adventskalender-Preis das Angebot von body + soul Fitness und Wellness schon jetzt entdecken. Zum Gewinnen müsst ihr einfach auf unserer Facebook-Seite vorbeischauen.   body +…

22. Türchen mit Blumen Haas

Ein Leben ohne Blumen ist möglich, aber sinnlos. Das wird jeder, der schon einmal bei Blumen Hass im ECKhaus war, so bestätigen. Eine Minute in dem wunderschön dekorierten Laden reicht aus, um Energie zu tanken und zu entspannen. Und vor allem letzteres sollte man in der Weihnachtszeit eigentlich tun. Zum Preis des heutigen Tages, der…

21. Türchen mit Stage Entertainment

Auf diesen Neuzugang im Werksviertel Mitte freuen wir uns seit Wochen. Stage Entertainment bringt im Januar endlich FACK JU GÖHTE – SE MJUSICÄL ins WERK7. Wenn ihr das pädagogische Ausnahmetalent Zeki Müller schon immer mal aus nächster Nähe erleben wolltet, solltet ihr heute unbedingt auf unserer Facebook-Seite vorbeischauen und euch dort den Tagespreis unseres Adventskalenders…

Siedler reisen um die Welt: Bolivien

17.12.2017 Höhenluft Kleiner Abstecher nach Rainbowmountain In Cuzco gibt es auf jeden Fall noch mehr zu besuchen als Machu Picchu, so machten wir uns daran die Gegend zu Erkunden. Fußläufig von der Stadt ist unter anderem die ehemalige Heiligestätte oder Festung, da gehen die Meinungen auseinander, „Sacsayhuaman“ der Inka zu erreichen. Einfacher kann man sich…