Tschüss 2021, willkommen 2022

Wir werfen einen Blick auf das Jahr 2021 zurück, der gleichzeitig ein Ausblick auf das kommende Jahr ist.   2021 war ein Jahr, in dem man eine Menge lernen konnte. Zum Beispiel, dass sich die alte Fußballweisheit „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“ ganz offensichtlich auch auf Pandemiewellen übertragen lässt. Natürlich haben auch wir uns das Jahr 2021 wie die meisten ganz anders vorgestellt. Mit…

Geschenktipps aus dem Viertel – Teil 2

Der Countdown läuft! Noch wenige Tage bis Weihnachten. Heißt hier gibts noch eine Liste mit wunderbaren Geschenken – die auch Last Minute besorgt werden können und unter dem Weihnachtsbaum den Liebsten ein Lächeln aufs Gesicht zaubern.    Schmuck aus dem Atelier de Valerie © Valerie Tisserand Facebook Filigran, handgemacht, jedes Teil ein Unikat – das…

Out Of The Box 2022 – Verlängerte Vorfreude

Das Festival Out Of The Box im Werksviertel-Mitte gehört zu den international beachteten Kulturhighlights in unserem Jahreskalender. 2022 wartet das Festival mit gleich drei außergewöhnlichen Kompositionsaufträgen auf: einer Riesenradoper, dem Ballet of Signs und dem digital geprägten Kammerkonzert „The Human Touch“ – und findet als AMPLIFIED EDITION zwischen Mai und August statt. Das Festival Out…

Geschenkideen aus dem Viertel

Die ersten Türchen des Adventskalenders sind geöffnet, weihnachtliche Deko findet sich mittlerweile quasi überall und auch Leckereien, wie Lebkuchen, Stollen und Plätzchen haben den Weg in unsere Wohnungen gefunden. Weihnachten rückt mit großen Schritten näher – höchste Zeit für uns Euch einmal aufzuzeigen, welche tollen Geschenke ihr hier bei uns im Viertel finden könnt.      Umadum …

Kunst mit Blick aufs Konzerthaus

Mit dem Projekt „Bilder einer Baustelle“ wird die Ateliergemeinschaft des Werksviertel-Mitte in den kommenden Jahren die Planungs- und Bauphase des neuen Konzerthauses begleiten und künstlerisch aus vollkommen unterschiedlichen Perspektiven ausleuchten. Realisiert wird das Projekt mit dem Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kultur als Kooperationspartner.   Das knapp 200 Quadratmeter große Gastatelier der Ateliergemeinschaft des Werksviertel-Mitte…

Out Of The Box Vol. 3 „Die Riesenradoper Umadum“

Die Out Of The Box AMPLIFIED EDITION 2022 bringt erste Riesenradoper der Welt zur Uraufführung. Umadum heißt sie, so wie das Riesenrad im Werksviertel-Mitte. Dabei wird die räumliche Neukonstellation des Orchesters zu einer besonderen künstlerischen wie technischen Herausforderung. „Die Riesenradoper Umadum“. Dieser Titel klingt so schön, ist so reich und charmant, als hätte der König…

Out Of The Box 2022 Vol. 2 „Digitale Poesie: The Human Touch“

Die zweite Auftragskomposition der Out Of The Box AMPLIFIED EDITION geht unter anderen den Fragen nach, wie wir uns dennoch berühren können, wenn Nähe womöglich gefährlich wird, oder wie Trennungen zwar Abstand zwischen uns, aber auch neue Räume schaffen, in die wir vordringen können. Wie weit ist die Tragbarkeit des digital-analog oszillierenden Klangs für Ralf…

Out Of The Box Vol. 1 „Babel – A Ballet of Signs“

Den Auftakt der Out Of The Box AMPLIFIED EDITION 2022 macht ein Ballett, in dem Gebärdensprache, Musik und Körpersprache gleichzeitig Grenzen überschreiten und dennoch ein kommunikatives Miteinander suchen. Klingt wild, wird wild.    Django Bates, der in der Schweiz lebende britische Jazz-Pianist und Komponist, wird mit der Uraufführung von „Babel – A Ballet of Signs“…

Australische Kängurus und Liebesbriefe am Münchner Nachthimmel – Adina Love Letters

Am Freitag, den 05. November nach Einbruch der Dunkelheit war es soweit – der zweite Anlauf nach einer aufgrund von Nebel gescheiterten Generalaufführung – die schönsten Liebesbriefe erstrahlten großflächig auf der Außenfassade des Adina Hotel Munich und waren so kilometerweit sichtbar. Die australische Hotelkette ist nicht nur der jüngste Siedler im Werksviertel-Mitte, sondern zeitgleich das…

homegrOWN #5 – From Dusk till Dawn

Am letzten Tag der Ausstellung “From Dusk Till Dawn”,  gestaltet von den Bildhauerkollegen Gregor Passens und Torsten Mühlbach, trafen sich Freunde und Kollegen zu einem lockeren Künstlergespräch ohne Podum und Stuhlreihen. Es war die fünfte Ausgabe der Reihe “homegrOWN” im Gastatelier des WERK3, die Künstlern der Ateliergemeinschaft die Möglichkeit bietet, sich zu zeigen. Im Zentrum…