Das Leuchtturmprojekt in der whiteBOX

Zweimal, am Samstag, 16. Juni, verwandelte sich das WERK3, erhob sich aus seiner liegenden Größe und streckte sich zum Leuchtturm. Ex Oriente Lux sollte es den Münchnern sein, die im Rahmen des FAUST-Festivals sich in der whiteBOX versammelten hatten und warteten, wie die gestrengen Wächter des Münchener Kammerorchesters, die an den weissen Wänden mit ihren…

“Wir müssen reden” im SZ-Container

Mit zwei heiter intelligenten Veranstaltungen endet die fast dreiwöchige Präsenz der Süddeutschen Zeitung auf dem Gelände des Container Collectives. Die junge Münchenredaktion hatte am Mittwoch, 13. Juni, eingeladen zu einer spielerisch-kognitiven Wiederholungsstunde in Fragen der (richtigen?) Argumentation. “Wir müssen reden” hieß es heuer im Democracy Lab. Dirk von Gehlen, Leiter der Abteilung und Daniel Wüllner…

Das Leuchtturmprojekt in der whiteBOX

Gerade erst war die whiteBOX offizieller Spielort der Münchener Biennale für Musiktheater mit Clara Janottas “Skull ark, upturned with no mast”, da ist bereits wieder auf ein außergewöhnliches Ereignis hinzuweisen, wieder im Rahmen eines großen Festivals, dem FAUST-Festival München. Zweimal, um 19 Uhr und 21 Uhr am 16. Juni, wird das WERK3 zur Bühne der…

Münchener Biennale in der whiteBOX

Als am 12. Januar Martina Taubenberger das whiteBOX-Programm 2018 vorstellte, war noch nicht die Rede davon gewesen, was dieser Tage als ein außergewöhnlicher Event des Jahres zu vermelden ist. Die whiteBOX ist Spielort der diesjährigen Münchener Biennale, die vom 2. bis 12. Juni an den verschiedensten Plätzen von der Muffathalle, dem Marstall, dem Carl-Orff-Saal bis…